Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Portal youms.de

1. Leistungsumfang: Was machen wir hier? 

youms.de ist ein Dienst, der es dessen registrierten Mitgliedern ermöglicht Musik aus dem (Internet-) Radio zum privaten Gebrauch selber aufzunehmen. Der Dienst ist mit Einschränkungen kostenlos; in erweitertem Umfang kostenpflichtig. Wir, youms.de, stellen unseren Mitgliedern einen Dienst zur Verfügung, der es ermöglicht Musikinformationen zu vermitteln. Mit diesem Dienst können unsere Mitglieder eine Suchanfrage nach einem Musikstück stellen. Bestimmte Suchzeiten und Sucherfolge können nicht garantiert werden. Der Dienst vermittelt sodann eine direkte Verbindung zwischen dem Mitglied und der Quelle (Internetradio). Eine Übertragung der Musikinformation findet ausschließlich zwischen der Quelle und dem Mitglied statt. Es erfolgt in keinem Fall eine Übertragung von Musikinformationen zwischen youms.de und dem Mitglied. 
Die einwandfreie Nutzung des Dienstes setzt einen Internetzugang (z.B. DSL) voraus. 
 
 
2. Registrierung: Die Anmeldung 

Um unseren Dienst nutzen zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Voraussetzung für eine Registrierung ist, dass Sie das 16. Lebensjahr vollendet haben und geschäftsfähig sind. Nur natürliche Personen dürfen Mitglieder werden. 
 

3. Kosten: Was ist für youms.de zu bezahlen  

Die Registrierung und eine eingeschränkte Nutzung des Dienstes sind kostenlos. Weitere Leistungen sind vergütungspflichtig. Die Gebühren für die Nutzung kostenpflichtiger Dienste richten sich nach Art des Produktes und der Dauer des gewählten Abrechnungszeitraumes. Die einzelnen Preise entnehmen Sie bitte der Übersicht im online-shop. Entgelte sind im Voraus zu entrichten und enthalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei erteilter Einzugsermächtigung sind für eine vom Mitglied zu vertretene Rückbuchung als Bearbeitungsgebühr € 15,00 zu zahlen, falls das Mitglied nicht den Nachweis erbringt, dass uns ein geringerer Schaden entstanden ist. 
 
 
4. Nutzungszeiten: In der Regel 24 Stunden am Tag 

Unser Dienst steht in der Regel 24 Stunden am Tag für Sie zur Verfügung. Ausgenommen hiervon sind jedoch Systemwartungsarbeiten. Diese Arbeiten können wir zum Teil auch kurzfristig und ohne Vorankündigung durchführen. 
 
 
5. Pflichten des Mitglieds: Was Sie tun müssen  

Das Mitglied erstellt eine Privatkopie eines von ihm ausgewählten Musikstückes im Sinne des § 53 UrhG. Das Mitglied verpflichtet sich, durch die Nutzung des Dienstes nicht gegen gesetzliche Verbote oder gegen Rechte Dritter zu verstoßen; es verpflichtet sich insbesondere, die aufgenommene Musikinformation ausschließlich in den rechtlichen Grenzen einer Privatkopie zu nutzen. Wir behalten uns insoweit das Recht vor, Stichproben über die Anwendung des Systems unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zu erheben. Bei festgestellten oder in sonstiger Weise bekannt werdender Verstöße gegen geltendes Recht sind wir berechtigt, das 
Mitglied auch ohne vorherige Ankündigung von der weiteren Nutzung des Dienstes auszuschließen. 
Von Ersatzansprüchen Dritter, aufgrund eines Verstoßes des Mitgliedes gegen diese Nutzungsbedingungen, stellt das Mitglied youms.de frei. 
  

6. Vertragslaufzeit 

Kostenlose Mitgliedschaften können jederzeit gekündigt werden. Kostenpflichtige Mitgliedschaften können bis 7 Tage vor Vertragsende gekündigt werden. Die Kündigung kann schriftlich, oder online im Mitgliedsbereich des Dienstes erfolgen. Bei kostenpflichtiger Mitgliedschaft verlängert sich der nicht fristgerecht gekündigte Vertrag automatisch 
um die gewählte Vertragsdauer. Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn ein Mitglied bei der Registrierung falsche Angabe gemacht hat, wenn der Dienst nicht bloß zur Anfertigung von Privatkopien genutzt wird oder wenn rechtliche Schranken eine vertragsgemäße Zurverfügungstellen des Dienstes unzulässig machen. 


7. Widerrufsrecht: Wenn Sie nicht mehr möchten 

WIDERRUFSERKLÄRUNG

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: ESENTRA GmbH, youms, Am Schewenkamp 40, 45527 Hattingen oder per Mail an support@youms.de. 

WIDERRUFSFOLGEN
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. 
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. 


8. Datenschutz: Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein Anliegen

Sie verlangen zu Recht von uns, dass wir mit Ihren Daten besonders sensibel umgehen. Deshalb gewährleisten wir durch technische und organisatorische Maßnahmen, dass die geltenden Datenschutzbestimmungen von uns eingehalten werden. Mit der Nutzung unseres Dienstes erklären Sie die Einwilligung zu unserer gesondert abrufbaren Datenschutzerklärung. Diese Einwilligung können Sie jedoch jederzeit widerrufen. Allerdings bitten wir  Sie verlangen zu Recht von uns, dass wir mit Ihren Daten besonders sensibel umgehen. Deshalb gewährleisten wir durch technische und organisatorische Maßnahmen, dass die geltenden Datenschutzbestimmungen von uns eingehalten werden. Mit der Nutzung unseres Dienstes erklären Sie die Einwilligung zu unserer gesondert abrufbaren Datenschutzerklärung. Diese Einwilligung können Sie jedoch jederzeit widerrufen. Allerdings bitten wir um Verständnis dafür, dass wir Sie von der weiteren Nutzung des Dienstes in diesem Falle ausschließen müssen.


9. Falls etwas schief geht 

Wir wollen uns mit Ihnen nicht streiten und hoffen, dass auch Sie es nicht möchten. Aber falls es sich nicht vermeiden lässt, so ist der Gerichtsstand, soweit zulässig, Bochum. Das anwendbare Recht ist das der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, und zwar auch dann, wenn der Zugriff auf unseren Dienst von außerhalb der Bundesrepublik Deutschland erfolgt. 


Stand 03/2014